WEG-Verwaltung

Die Wohnungseigentumsverwaltung ist einer der wesentlichen Bereiche unseres Verwaltungsauftrags. Die Aufgaben des Verwalters ergeben sich uneingeschränkt aus § 27 WEG (Wohnungseigentumsgesetz). Hierzu gehören

(…) typischerweise die Aufstellung von Jahreswirtschaftsplänen, die Entgegennahme und das Inkasso der hieraus resultierenden Hausgeldzahlungen und die jährliche Abrechnung aller tatsächlich angefallenen Kosten.

(…) eine periodenübergreifende Analyse und der regelmäßige Vergleich der Abrechnungsergebnisse, damit die Entwicklung transparent dargestellt und wirtschaftlichen Veränderungen oder Besonderheiten rasch entgegengewirkt werden kann.

(…) Verhandlungen und Vertragsabschlüsse auf Grundlage eines bestandsorientierten Immobilien- und damit Vermögensvolumens, die für all unsere Kunden bestmögliche Konditionen in vielen Bereichen der Bewirtschaftung bergen. Von Versicherungsprämien, über Kosten der Energieversorgung, Gebühren für die Verwaltung und Steuerung von Geldmitteln, bis hin zu Reparaturaufwendungen – alle Aspekte, die wirtschaftliche Vorteile für unsere Kunden mit sich bringen, werden gewissenhaft genutzt.

(…) die Ermittlung, Bildung und Bewertung einer hinreichend bemessenen Instandhaltungsrücklage - dieser Aspekt ist wesentlich und wird entsprechend honoriert, damit unseren Kunden sowohl bei unerwarteten Reparaturmaßnahmen, wie auch geplanten Bauprojekten eine zügige und optimale Finanzierung garantiert ist.

(…)gehören demnach freilich die ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums. Dank einer engen Zusammenarbeit mit einem breiten Portfolio von insbesondere regional ansässigen Handwerksbetrieben, können unsere Kunden auf eine zügige und akkurate Instandhaltung zu optimal verhandelten Konditionen vertrauen. Ein Punkt, der aufgrund der gegenwärtig stark erhöhten Nachfrage an Handwerkerleistungen nicht unerheblich an Bedeutung gewonnen hat.

(…) in Anlehnung hieran sicherlich ebenso die Bearbeitung von Versicherungsschäden. Mit Hinblick auf einen bestandsorientierten Versicherungsumfang lassen sich nicht nur Prämienzahlungen optimieren, sondern auch die Kommunikation mit der Versicherung bzw. den durch diese beauftragten Dritten (Sachverständige etc.) erheblich erleichtern und die Abwicklung beschleunigen.

(…) weiterhin auch alle organisatorischen Belange, wie eine frühzeitige Koordination der jährlichen Eigentümerversammlungen, wie ebenso aller ggf. erforderlichen, außerordentlichen Versammlungen, um stets zeitnah eine Willensbildung der von uns betreuten Eigentümergemeinschaften herbeiführen und die hieraus erwachsenden Konsequenzen und Maßnahmen zügig umsetzen zu können.

Folglich gehört auch die gewissenhafte Vorbereitung und Durchführung aller Beschlüsse der Wohnungseigentümer, als strategischer und operativer Dreh-und Angelpunkt der Unternehmung WEG, zu unseren wesentlichen Verwaltungsaufgaben. Unsere Objektbetreuer haben die erforderliche Ausbildung, um die weitläufig gegebenen Risiken von Inhalt und Formulierung der Beschlussanträge und -empfehlungen kleinstmöglich zu halten bzw. mit der Eigentümergemeinschaft konstruktiv darüber zu diskutieren, in wie weit über geforderte Maßnahmen rechtssicher beschlossen werden kann und darf.

Über dies bleibt eine regelmäßige, persönliche Prüfung der Gegebenheiten Bestandteil unserer Verwaltungsarbeit. Es muss gewährleistet sein, dass jeder Objektbetreuer einen perspektivisch angemessenen Eindruck der durch ihn betreuten Liegenschaften beibehält.

Neben einer wirtschaftlichen Reglementierung aber ist uns insbesondere die Verquickung aller zwischenmenschlichen Aspekte, die für eine ideale Bewirtschaftung / Entwicklung einer Eigentümergemeinschaft nicht weniger von Bedeutung sein kann, wichtig. Unsere langjährige Erfahrung hat aufgezeigt, dass insbesondere die hier im Verborgenen liegenden Schwerpunkte maßgeblich eine Dreh- und Hebelwirkung besitzen, der nicht allein mit wirtschaftlicher Argumentation beizukommen ist.

Sprechen Sie uns an; lassen Sie sich beraten. Ein unverbindliches Angebot erstellen wir Ihnen gern!

Nachname*:
Vorname*:
Firma:
Telefon:
E-Mail*: